Heilsteine für mehr Energie und Lebensfreude

Heilsteine für mehr Energie und Lebensfreude

Sie haben sich als Gesichtsroller einen guten Namen gemacht, ebenso wie als energetisches Trinkwasser oder als Glücksbringer unter dem Kopfkissen – die Heilsteine für mehr Energie und mehr Freude am Leben. Im Zuge des sogenannten Achtsamkeitstrends erfreuen sich die Edelsteine und Halbedelsteine einer sehr großen Beliebtheit. Sie sehen nicht nur gut aus, Heilsteine sollen zudem den Körper und den Geist positiv beeinflussen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die atomare Struktur, die man sich ähnlich wie ein symmetrisches Gitter vorstellen muss.

Heilsteine für mehr Energie und Harmonie im Leben

Die atomare Struktur der Steine soll die Energien und Vibrationen ausgleichen, die keinem gleichmäßigen Muster folgen, und dazu noch für mehr Harmonie sorgen. Dazu kommt noch die persönliche Intention, mit der der Träger dem jeweiligen Heilstein begegnet. Eine ebenfalls entscheidende Rolle spielen die Farben und Eigenschaften der Heilsteine für mehr Energie. Aber welche Steine sind optimal für neue Power und Lebensfreunde? Es gibt eine recht große Auswahl an bekannten Heilsteinen, die neue Energie verleihen und zugleich als Schmucksteine in Armbändern oder als hübsche Anhänger an einer Kette eine sehr gute Figur machen.

Rosenquarz und Jaspis

Geht es nach der griechischen Mythologie, dann hat Eros, der Gott der Liebe, den wunderschönen rosa Rosenquarz höchstpersönlich auf die Erde gebracht. Bis heute ist dieser besondere Heilstein der Inbegriff von Romantik und Liebe. Er soll die positive Energie in eine Beziehung bringen und die innige Verbindung zwischen zwei Menschen noch intensivieren. Zudem wirkt der Rosenquarz ausgleichend, er fördert die Fruchtbarkeit und soll Kopfschmerzen lindern können. In erster Linie sorgt er jedoch für mehr Energie, ganz ähnlich wie der Jaspis. Es gibt diesen schönen Heilstein in unterschiedlichen Farben, besonders beliebt ist aber der rote Jaspis. Er erdet seinen Träger, schenkt ihm mehr Ausdauer und seelische Kraft. Der Jaspis stärkt dazu noch das Selbstvertrauen, die innere Balance und ist der Glücksstein für einen Neubeginn.

Citrin und Aquamarin

Was die Heilsteine für mehr Energie angeht, dürfen weder der Citrin noch der bildschöne Aquamarin fehlen. Leuchtend gelb ist der Citrin und sorgt schon optisch für Lebensfreude und gute Laune. Dieser außergewöhnliche Stein beugt Depressionen vor und hilft dabei, eine positive Lebenseinstellung zu bekommen. Wer mehr Selbstbewusstsein braucht und entschlossener auftreten möchte, sollte einen Citrin als Handschmeichler oder als Schmuckstein so oft wie möglich bei sich tragen. Der Aquamarin ist ein besonderer Heilstein, der vor allem durch seine intensive blaue Farbe beeindrucken kann. Er soll negative Gedanken vertreiben, für mehr innere Ruhe sorgen und die geistige Entwicklung fördern. Als Schmuckstein ist der Aquamarin begehrt, denn sein wunderschönes Blau sieht in einer Ringfassung oder als Anhänger an einer feinen Goldkette sehr gut aus.

Fazit zu Heilsteine für mehr Energie

Natürlich gibt es noch mehr schöne Heilsteine, die für mehr Energie und Freude am Leben zuständig sind, wie beispielsweise der Lapislazuli oder der Hämatit. Vor allem der Hämatit hat sich als Stein der Lebensfreude und Kraft einen guten Namen gemacht. Der Lapislazuli ist der Heilstein der Optimisten, der seelische Blockaden aufheben kann. Alle, die schlechte Gewohnheiten haben, sollten den leuchtend blauen Stein bei sich tragen, der er hilft dabei, diese Gewohnheiten abzulegen.

Bild: @ depositphotos.com / Steidi

Ralf

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 11.04.2021 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen