Der Chalcedon unterstützt insbesondere Physis, Kreislauf und Kondition.

Farbe:mehrfarbig, grün, weiss und braun
Familie:Chalcedon
Licht:Sonne
Chakren:Halschakra
Länder:Brasilien, Island, Indien, Italien, Norwegen, Australien, Mexiko

Blauer Chalcedon steht seit altersher für Redegewandtheit und wurde als „Stein der Redner“ bezeichnet.
Tatsächlich öffnet und stärkt der blaue Chalcedon das Halschakra und hilft bei Erkrankungen im Halsbereich und bei Sprachschwierigkeiten. Blauer Chalcedon gibt Kraft für den Alltag, indem er mehr Gelassenheit bringt.
Roter Chalcedon (Blutchalcedon, Blutachat) ist ein Stein mit antiallergischer Heilwirkung. Jenen sensiblen Menschen, die ständig mit Allergien zu kämpfen haben, kann ich nur diesen Stein empfehlen. Er kann auch bei anderen Hautproblemen wie z.B. Akne hilfreich sein.
Roter Chalcedon wirkt zusätzlich appetithemmend und kann uns den Anstoss geben, unseren Ernährungsplan etwas gesünder zu gestalten. Er sollte auf alle Fälle über einen längeren Zeitraum verwendet werden. Als zusätzliches Kristallwasser dürfte seine Wirkung noch verstärkt werden.
Weisser Chalcedon macht weicher gegenüber der Mitmenschen. Er ist sehr hilfreich für Menschen, die sich und anderen wenig zugestehen wollen und ihre Gefühle lieber tief vergraben, als durch sie Gefahr zu laufen, verletzt zu werden. Er lässt die Mauern, die man sich wegen erfahrenen Enttäuschungen und Ärgernissen um sich herum gebaut hat, etwas bröckeln. Gute Ergänzungssteine dazu sind der Wasseropal, Girasol und weisser Opal.

Scroll to Top