Mondolith soll das Immunsystem und auch die Kondition stärken.

Farbe: rötlich braun
Familie:Quarz-Gruppe
Licht:Sonne
Chakren:Wurzelchakra, Sakralchakra
Länder:weltweit

Der Mondolith ist ein bisher völlig unbekannter Stein, der erstmals 1997 in der Sahara/Marokko gefunden wurde.


Seine Besonderheit ist, dass er aus 2 Mineralien besteht:
Innen ein Chalcedon-Kern, aussen ein Quarzmantel (Eisenkiesel)


Anhand seiner Frequenzen und bisherigen Erfahrungen kann ich zu diesem Stein angeben, dass er stark auf Dünndarm, Zwölffingerdarm und grundsätzlich auf das ganze Verdauungszentrum wirkt und zusätzlich die gleichen Schwingungen hat, wie die Rescue-Tropfen nach Eduard Bach.
Er ist, und das hat sich mittlerweise mehrfach bestätigt, ein absoluterNotfall-Stein !

Zum richtigen Zeitpunkt kann uns der Mondolith die Erkenntnis über unsere Aufgabe im Leben schenken und einen Überblick verschaffen, was einem ermöglicht, viel gelassener über unsere täglichen Probleme hinwegzusehen. Das Positive kann wieder erkannt werden und das Negative tritt zurück.

Scroll to Top